banner
 

  

 Startseite

 Über uns

 Aktuelles

 Einsätze

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Dienstplan

 Historisches

 Bürgerinfo

 Service

 Gästebuch
 


Unser Feuerwehrhaus


Feuerwehrhaus

Das Feuerwehrhaus am heutigen Standort an der Feldkampstrasse wurde offiziell im Rahmen des 36. Kreisfeuerwehrtag im September 1970 eingeweiht. Zu diesem Zeitpunkt bestand der Fuhrpark der Wehr aus einem LF 8 (Opel Blitz) und einem Manschaftstransportwagen (VW Bulli). Nach der Ersatzbeschaffung des LF8 1975 wurde im Jahre 1978 zudem ein TLF 8-W beschafft, so dass drei Fahrezuge im Fauerwehrhaus untergebracht werden mussten. Die notwendige Erweiterung des Feuerwehrhauses dauerte allerdings noch bis zum Jahr 1982. Vier Jahre mussten also drei Fahrzeuge in einem Gebäude mit nur zwei Einfahrten untergebracht werden. Für die Neuanschaffung des STLF 10/20 musste zudem die Einfahrt in der dritten Fahrzeugbox erhöht werden. Hierzu wurde der Sturz entfernt und ein neues Tor eingebaut. Die Fotos zeigen aber noch die Ansicht vor dem Umbau.

Neben den Fahrzeuggaragen befindet sich im Gebäude noch ein Versammlungsraum und ein
Schulungsraum für Dienstabende. Ein ehemals als Büro und Kommandoraum genutztes Zimmer dient heute
als Lagerstätte für Ausbildungs- und Schulungsunterlagen sowie als Kleiderkammer.

In der ersten Etage des Gebäudes befindet sich zudem noch eine Hausmeisterwohnung-

feuerwehrhaus


ELW_LFTLF

              Fahrzeughalle ELW + LF 8                                Fahrzeughalle STLF

SchulungsraumPokale

                     Schulungsraum                                    Zahlreiche bei diversen
                                                                              feuerwehrtechnischen
                                                                         und sportlichen Wettbewerben
                                                                                gewonnene Pokale

Schriftzug

Diesen Schriftzug stiftete unser
damaliger Arenshorster Pastor, Prof. Dr. Kuhlmann