banner
 

  

 Startseite

 Über uns

 Aktuelles

 Einsätze

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Dienstplan

 Historisches

 Service

 Gästebuch
 



Tödlicher Verkehrsunfall in Stirpe-Oelingen d

Stirpe-Oelingen - 13.02.2018

Am Dienstagmorgen kam es auf der Mindener Straße (B65) zu einem tragischen Verkehrsunfall. Der Fahrer eines VW Fox war gegen 06.30 Uhr aus Wehrendorf kommend in Richtung Leckermühle unterwegs. Beim Durchfahren einer Bahnunterführung kam der Kleinwagen vermutlich aufgrund von Straßenglätte ins Schleudern und prallte in der Folge mit einem entgegenkommenden BMW zusammen. Der Fox-Fahrer wurde dabei so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus verstarb. Der 45-jährige Fahrer des BMW wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.
Bei dem verstorbenen Fahrer des VW Fox handelte es sich um einen 61-jährigen Mann aus Hasbergen, der 45 Jahre alte Fahrer des unfallbeteiligten BMW stammt aus der Gemeinde Bad Essen.
Die Ortsfeuerwehr Herringhausen wurde um 6.36 Uhr durch die Regionalleitstelle Osnabrück zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Die Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab, stellten Beleuchtungskörper auf und banden auslaufende Betriebsstoffe.
Zur genauen Klärung der Unfallumstände wurde ein Sachverständiger beauftragt. Die Fahrzeuge wurde sichergestellt. Nach Reinigung der Fahrbahn konnte die Strecke ab 12.30 Uhr wieder freigegeben werden.

Text und Fotos: Pressestelle der Polizei / Hubert Dutschek