banner
 

  

 Startseite

 Über uns

 Aktuelles

 Einsätze

 Fahrzeuge

 Feuerwehrhaus

 Dienstplan

 Historisches

 Service

 Gästebuch
 



Stroh auf Pkw-Anhänger fing Feuer - Ortsfeuerwehr Herringhausen löschte Brand

Stirpe-Oelingen - 07.02.2018

Am Mittwochnachmittag transportierte ein Pkw-Fahrer mit einem Anhänger mehrere Bunde Stroh. Er war auf der Fahrt von Bramsche in Richtung Bad Essen. Am Kreisel Leckermühle gaben andere Verkehrsteilnehmer Warnzeichen mit Lichthupe, da das Stroh auf dem Anhänger qualmte. In einer Bushaltebucht an der B65 in Stirpe stoppte der Fahrer sein Gespann. Bis zum Eintreffen der um 15.57 Uhr alarmierten Ortsfeuerwehr Herringhausen unternahmen Anwohner mit Eimern voll Wasser erste Löschversuche. Die Feuerwehr nahm einen ersten Löschangriff unter Atemschutz vor.
Da alle Strohballen bereits brannten, musste der Anhänger entladen werden. Die Feuerwehr entschied, den noch intakten Anhänger von der Bundesstraße zu ziehen und die weiteren Arbeiten auf einer angrenzenden Freifläche vorzunehmen. Ein Feuerwehrmann spannte seinen privaten Pkw vor den qualmenden Anhänger und fuhr über eine kleine Seitenstraße zu einem Feld. Dort wurde das Stroh vom Anhänger gezogen und vollständig abgelöscht.
Die Brandursache ist unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Verkehr auf der Bundesstraße wurde nur kurzzeitig beeinträchtigt.


Text und Fotos: Hubert Dutschek